gallery/logo
gallery/logo

Unsere Produkte

Safran aus der Surselva

Angebaut in Sagogn GR auf 800 m ü. M.

Safran aus Obwalden

Angebaut in Alpnach OW auf 460 m ü. M.

PRODUKTE

gallery/safran_surselva
gallery/safran_obwalden

 

Reine Handarbeit

Die von der Safranerei gepflanzten Safranknollen stammen von einem zertifizierten Betrieb im österreichischen Burgenland. Der Safran wird naturnah angebaut und in aufwändiger Handarbeit gepflegt und geerntet. Nach der Selektion der Fäden werden diese schonend getrocknet und nicht geröstet. Nur so geben die Fäden bei der Verwendung die reinen Duft- und Geschmacksstoffe des Safrans ab. Für ein Gramm getrocknete Safranfäden sind 200 bis 220 Blüten nötig.